Opened 11 years ago

Closed 11 years ago

#126 closed task (fixed)

Kundenverwaltung: WordPress-User optional anlegen, wenn Kundenregistrierung

Reported by: Roger Rehnelt Owned by: d.schmitzer
Priority: major Milestone: 3.2
Component: Core Version: 3.0
Keywords: Cc:

Description

Es soll eine Schnittstelle geschaffen werden, die beim anlegen, bearbeiten und löschen eines wpSG-Kundendatensatzes einen WordPress User anlegt, bearbeitet und löscht.

Im Modul Kundenverwaltung > Einstellungen soll es eine Checkbox "WordPress User anlegen" geben, mit einer Dropdownbox, in der der Admin die "Rolle" festlegt, in welche der User beim anlegen gelegt wird.
Diese Rolle kann im Nachgang direkt in der Kundenverwaltung beim User eingestellt werden. Ebenso soll es an dieser Stelle möglich sein, den WordPress User wieder zu löschen.

Folgende WordPress-Felder werden mit den Daten von wpSG gefüllt:
Benutzername = wpSG-E-Mail
Passwort = wpSG-Passwort
Vorname = wpSG-Vorname
Nachname = wpSG-Nachname

Beim anlegen eines WordPress-Users wird regulär eine Mail versendet. Hier sollte der Username und die Login-URL genannt werden. Wenn das von WordPress schon erledigt wird, müssen wir uns nicht darum kümmern. Bitte überprüfen.

Change History (1)

comment:1 by d.schmitzer, 11 years ago

Resolution: fixed
Status: newclosed

Bereits umgesetzt.

Note: See TracTickets for help on using tickets.